Aktuelle Nachrichten für Verkehr

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Bubenreuth

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 21.07.2021, 18:05 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Straßenbauarbeiten beeinträchtigen VGN-Line 253 - Zwei Haltestellen in Erlangen betroffen

Ab Montag, 26.7., 6 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 3.9., 17 Uhr, können die Haltestellen „Böttigersteig“ und „Haagstraße“ der VGN-Linie 253 (Erlangen - Bubenreuth) nicht bedient werden und entfallen ersatzlos.
Grund hierfür sind Erneuerungen der Fahrbahndecke einschließlich Markierung in der Bayreuther Straße und der Essenbacher Straße in Erlangen.

Die Maßnahme erstreckt sich vom Böttigersteig bis zur Schwabachbrücke bzw. bis inkl. Kreuzung Spardorfer Straße / Rathsberger Straße. Die Ausführung erfolgt unter Vollsperrung der Straße.

Aufgrund verkehrlicher Belange ist ab 26.7.2021 zuerst nur die Bayreuther Straße bis zur Essenbacher Straße gesperrt, ab 9.8.2021 der gesamt benannte Bereich.

Für den überörtlichen Verkehr werden Umleitungsstrecken eingerichtet.

Nähere Informationen zur Baumaßnahme sind auf der Homepage der Stadt Erlangen unter www.erlangen.de/verkehr zu finden.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Verkehr

Veröffentlicht am 25.06.2021, 09:18 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Vollsperrung Rudelsweiherstraße

Im Rahmen der Sanierung der Rudelsweiherstraße sollen Bankette verbessert und Schadstellen in der Fahrbahn beseitigt werden. Dazu wird die Asphalttrag- und -deckschicht ausgebaut und erneuert, sodass die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer*innen auch weiterhin gewährleistet ist.

Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung der Rudelsweiherstraße vom 29.06.2021 (9:00 Uhr) bis voraussichtlich 30.07.2021 (12:00 Uhr) durchgeführt.

Die Straße bleibt für den Anwohnerverkehr sowie Geh-und Radwegverkehr nutzbar. Bitte beachten Sie aber die Absoluten Halteverbote für die Rudelsweiherstraße.

Leider lassen sich Behinderungen durch den Baustellenbetrieb nicht vollständig vermeiden. Unser Ziel ist es jedoch, diese Behinderungen auf das unumgängliche Mindestmaß zu beschränken.

Als Ansprechpartner steht Ihnen die Bauleitung des Tiefbauamts der Stadt Erlangen

Herr Pieger (09131 / 86 2087)

gerne zur Verfügung.

Für Ihr Entgegenkommen und Ihr Verständnis bedanken wir uns recht herzlich.

Veröffentlicht in: Neues aus dem Rathaus und Verkehr

Veröffentlicht am 01.02.2021, 13:35 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Gehölzpflege und Entfernung von verkehrsgefährdenden Einzelbäumen entlang des Fuß- und Radwegs Erlangen – Möhrendorf

Am Mittwoch, 3. Februar 2021, beginnen die Gehölzpflegearbeiten im Streckenbereich der A73 zwischen dem Autobahnkreuz Fürth-Erlangen und der Anschlussstelle Möhrendorf in beiden Fahrtrichtungen. Es werden Einzelbäume, die teils verkehrsgefährdend stehen bzw. die Kamerasichtfelder der temporären Seitenstreifenfreigabe verdecken, mit einem Schreitbagger entnommen.

Der im Bereich der Gemeinde Möhrendorf und der Gemarkung Bubenreuth verlaufende kombinierte Fuß- u. Radweg Erlangen – Möhrendorf muss für die Entfernung verkehrsgefährdender Bäume auf Grundstücken der Autobahn, die Benutzer des Radweges durch Totholz und morsche Äste gefährden, vom 3.2.2021 bis einschließlich 9.2.2021 gesperrt werden. Am Wochenende kann nach Stand der Arbeiten die Sperrung vorübergehend aufgehoben werden.

Die Umleitung des Fuß- u. Radweges wird ausgeschildert. Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Neues aus dem Rathaus und Verkehr

Veröffentlicht am 07.10.2020, 11:50 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Verkehrswende Bubenreuth-Nord

Das vom Arbeitskreis „Energiewende Bubenreuth“ erarbeitete Papier betrachtet die Rad- und Fußwegsituation in der meistbefahrenen Straße Bubenreuths - die Hauptstraße/Neue Straße (ERH 24). In diesem Bericht sind die Problemzonen dieser Ost-West-Achse beschrieben und mit Lösungsvorschlägen, auch zur Minderung des Bubenreuth externen Verkehrsaufkommens, dokumentiert.

Der Bericht ist online abrufbar unter https://www.bubenreuth.de/verkehrswende-bubenreuth-nord-rad-und-fussverkehr und liegt im Foyer des Rathauses aus.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 31.07.2020, 09:38 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Mobilitätsangebote für Landkreis und Gemeinden optimieren

Landkreis lässt Bürgerinnen und Bürger befragen

Im Rahmen des Landkreis-Klimaschutzkonzeptes entsteht für die Gemeinden in Erlangen-Höchstadt ein Elektromobilitätskonzept. Um neben Elektromobilität und Ladeinfrastruktur auch das aktuelle und regionale Mobilitätsangebot für Bürgerinnen und Bürger zu ermitteln und zu verbessern, lässt der Landkreis von Montag, 20.7., bis Sonntag, 9.8., eine öffentliche Befragung zum Mobilitätsverhalten durchführen.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit, Probleme und Hürden ihrer täglichen Wege in einer digitalen Karte einzuzeichnen.

Die Teilnahme erfolgt anonym, dauert fünf bis zehn Minuten und ist online unter https://www.erlangen-hoechstadt.de/leben-in-erh/energie-klima/elektromobilitaetskonzept/ möglich.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Neues aus dem Rathaus und Verkehr

Veröffentlicht am 30.07.2020, 08:11 Uhr

Veröffentlicht von Eckert Monika

Straßensperrung wegen Abrissarbeiten

In der Woche von Montag, 3. August, bis voraussichtlich Samstag, 8. August 2020, ist die Hauptstraße zwischen der Kreuzung Hans-Paulus-Straße/Scherleshofer Straße und Birkenallee vollgesperrt.
Die Umleitung für den Allgemeinverkehr erfolgt über die Scherleshofer Straße - Bussardstraße und Am Entlesbach, wie bei der Bubenreuther Kirchweih. Fußgänger können am Baufeld vorbeilaufen, Radfahrer mögen bitte im Bereich des Baufeldes absteigen.

Die Haltestelle "Hauptstraße" wird in dieser Zeit nicht angefahren und in den Wiesenweg verlegt. Die Ersatzhaltestelle befindet sich im Wiesenweg / Ecke Dompfaffstraße. Aufgrund der Umleitung kann es zu Verzögerungen kommen.

In der gesamten Umleitungsstrecke und in der Dompfaffstraße und im Wiesenweg (Umleitung Busverkehr) hat die zuständige Straßenverkehrsbehörde, das Landratsamt Erlangen-Höchstadt, Haltverbote angeordnet.

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt und die Gemeinde Bubenreuth bitten um gegenseitige Vorsicht und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.